* 20% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse oder PayPal vom 17. bis 27. November 2018
BABOR Produkte für sehr trockene Haut

 Sehr trockene Haut


Wenn die Haut ungewöhnlich trocken ist, kann dies verschiedene Ursachen haben. Viele Menschen leiden heutzutage unter stressbedingten Hautproblemen. Die Haut ist sensibel, gerötet und neigt zu Trockenheit. Häufig ist auch ein Mangel an essenziellen Fettsäuren die Ursache für sehr trockene Haut. Die hauteigene Schutzfunktion ist in diesem Fall geschwächt, daher ist eine intensive Pflege unerlässlich. Die Pflegeprodukte führen der Haut nicht nur die nötige Feuchtigkeit zu, sondern wirken auch beruhigend. Ausgewählte Wirkstoffe sorgen dafür, dass sich die Haut schneller regeneriert.

BABOR hat in der Serie Neuro Sensitive Cellular eine Spezialpflege für extrem trockene Haut entwickelt. Die neuartige, hautverträgliche Wirkstoffkombination mildert die Symptome trockener Haut spürbar ab. Entdecken Sie jetzt die innovative Hautpflege von BABOR und pflegen Sie angegriffene Haut intensiv:

Sehr trockene Haut - was tun?

Sehr trockene, juckende Haut ist nicht nur ein optisches Problem. Sie verursacht den Betroffenen oftmals auch starke Beschwerden. Zudem sind sehr trockene Hautstellen anfällig für Entzündungen, Sonnenschäden und Infektionen. Umso wichtiger ist es, die Ursachen der Trockenheit an der Wurzel zu bekämpfen.

Häufig bessern sich die Beschwerden bereits durch eine Ernährungsumstellung. So sind zum Beispiel eingerissene, trockene Mundwinkel ein typisches Anzeichen für einen Nährstoffmangel. Extrem trockene Haut um den Mund und allgemein im Gesicht kann aber auch von einer übertriebenen Hautpflege herrühren. Menschen mit trockener Haut sollten daher ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten überprüfen und auf eine schonende Hautpflege achten, die die Haut nicht zusätzlich austrocknet.

Gibt es Hausmittel für sehr trockene Haut?

Nicht immer sind Lebens- und Pflegegewohnheiten die Ursache für extreme Trockenheit. Manche Menschen neigen von Natur aus dazu, stark trockene Haut im Gesicht zu entwickeln, besonders auch mit zunehmendem Lebensalter. Viele Betroffene fragen sich dann, ob Hausmittel gegen sehr trockene oder schuppige Haut helfen. Einige Hausmittel wie Quarkmasken, Honigmasken oder Olivenöl werden seit Langem gegen sehr trockene Haut eingesetzt. Solche naturbelassenen Mittel können die tägliche Hautpflege wirksam ergänzen. Wichtig zu wissen ist allerdings auch, dass jeder Mensch ganz unterschiedliche Bedürfnisse bei der Hautpflege hat:

Der Eine hat sehr trockene Haut an den Beinen, die Andere kämpft mit trockenen Hautstellen im Gesicht. Während viele Menschen im Winter Probleme mit Temperaturschwankungen und trockener Heizungsluft haben, kann sehr trockene Haut auch im Sommer auftreten. Daher dienen Hausmittel eher als Ergänzung zu einer hoch konzentrierten Gesichtspflege für sehr trockene Haut, die speziell auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt ist.

Die richtige Creme für sehr trockene Haut

Extrem trockene Haut benötigt eine intensive Pflege, die sie mit wertvollen Nährstoffen versorgt und das Gleichgewicht zwischen Fett und Feuchtigkeit wiederherstellt. Produkte für extrem trockene Haut finden Sie in der Produktserie Neuro Sensitive Cellular, in welcher BABOR eine neurokosmetische Wirkstoffkombination einsetzt, die speziell auf die Bedürfnisse der trockenen Haut zugeschnitten ist.

Die Neuro Reinigungs- und Pflegeprodukte sind frei von Konservierungsmitteln, Mineralölen, Duftstoffen und synthetischen Farbstoffen. Das macht sie optimal hautverträglich und auch für die sensible Haut geeignet. Nutzen Sie die intensive Aufbaupflege, um das Hautbild zu beruhigen und die Haut geschmeidiger zu machen. Ergänzend zur Neuro Pflegecreme empfehlen wir das Spezialpflege-Konzentrat mit Mikrosilber. Das Gesichtspflege-Konzentrat beruhigt sehr trockene Haut nachhaltig und stärkt die natürliche Hautschutzbarriere.

Nach oben