GRATIS BABOR Mascara "Absolute Volume & Length" (Wert: 29,90 €) zu jeder Bestellung ab 75 €
BABOR Produkte für empfindliche Haut

 Empfindliche Haut


Wenn Sie unter empfindlicher Haut leiden, kennen Sie das Gefühl sicherlich: Die Gesichtshaut reagiert auf Pflegeprodukte und äußere Einflüsse deutlich sensibler als andere Hauttypen. Es kommt regelmäßig zu Irritationen, Rötungen oder Spannungsgefühlen. Ursachen für empfindliche Haut gibt es viele, angefangen von Klimaeinflüssen bis hin zu ungeeigneten Pflegeprodukten. Wir zeigen Ihnen, woran Sie sensible Haut erkennen und was bei der Pflege zu beachten ist.

Ursachen für empfindliche Haut

Wenn die Gesichtshaut übermäßig sensibel reagiert, ist die hauteigene Abwehr geschwächt. Bei der gesunden Haut dient die äußere Hornschicht als Schutzbarriere gegen schädliche Einflüsse. Sie hält Allergene, Krankheitserreger und Schadstoffe von den tieferen Hautschichten fern. Außerdem beugt sie einem übermäßigen Flüssigkeitsverlust vor. Wenn die Hornschicht jedoch angegriffen ist, verliert die Haut ihren natürlichen Schutz. Sie wird anfälliger für Reizstoffe und neigt häufig zu Trockenheit. Empfindliche Haut tritt im Gesicht besonders häufig auf, da die Gesichtshaut äußeren Einflüssen ungeschützt ausgesetzt ist. Dazu zählen zum Beispiel Kälte, trockene Luft und UV-Strahlung, aber auch Schadstoffe in der Luft. Als Ursache für sensible Haut kommen auch Allergene und hautreizende Substanzen in der Kosmetik infrage. Bei einigen Menschen reagiert die Haut auch auf innere Faktoren wie Stress oder starke Anspannung. Hormonelle Veränderungen können ebenfalls dazu führen, dass sich das Hautbild verändert. Das Gleiche gilt für bestimmte Medikamente. Im Zweifelsfall kann eine dermatologische Beratung sinnvoll sein, insbesondere wenn empfindliche Hautstellen plötzlich und ohne ersichtliche Ursache auftreten.

 

Sensible Haut: Merkmale und Symptome

Empfindliche Haut erkennen Sie an häufigen Irritationen, Rötungen oder einem unangenehmen Spannungsgefühl. Die Reizungen können dauerhaft bestehen oder in Abhängigkeit von äußeren Faktoren auftreten - zum Beispiel, wenn Sie ungeeignete Pflegeprodukte verwenden. So können etwa handelsübliche Seifen die sensible Haut zusätzlich reizen. Sensible Haut neigt ebenfalls zu frühzeitiger Alterung. Der permanente Stress kann zur Folge haben, dass die Gesichtshaut früher Linien und Falten entwickelt. Sie kann auch schuppig oder fleckig erscheinen.


Wie sollte ich sensible Haut reinigen?

Sensible Haut ist in der Reinigung besonders anspruchsvoll. Die Haut sollte gründlich und dennoch schonend gereinigt werden. Am besten eignen sich dafür milde, beruhigende Reinigungsprodukte speziell für sensible Haut. Diese reduzieren Irritationen und stärken die natürliche Schutzfunktion der Haut. Verzichten sollten Sie hingegen auf handelsübliche Seifen, die den Säureschutzmantel der Haut zusätzlich angreifen. Ein beruhigendes Gesichtswasser oder ein intensiv pflegendes Serum kann die Regeneration der Haut zusätzlich unterstützen. Achten Sie bei allen Produkten darauf, dass diese möglichst frei von Alkohol und Duftstoffen sind.

 

Empfindliche Haut: Welche Pflege ist die richtige?

Kosmetik für sehr empfindliche Haut sollte ebenso wie die Reinigungsprodukte möglichst mild sein und den natürlichen Säureschutzmantel der Haut stärken. Dafür eignet sich eine spezielle Tagespflege für empfindliche Haut, die in der Zusammensetzung auf die Bedürfnisse Ihres Hauttyps abgestimmt ist. Eine Gesichtscreme für extrem empfindliche Haut enthält beruhigende, regenerierende Wirkstoffe wie Allantoin, Panthenol oder Bisabolol. Außerdem wird die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Falls Sie die Regeneration Ihrer Haut zusätzlich unterstützen möchten, finden Sie im BABOR Sortiment hoch dosierte Wirkstoffkonzentrate in Ampullen-Form. Außerdem kann es sinnvoll sein, für besonders empfindliche Regionen spezielle Pflegeprodukte zu verwenden, etwa eine Augencreme für sehr empfindliche Haut.

Nach oben