GRATIS BABOR Mascara "Absolute Volume & Length" (Wert: 29,90 €) zu jeder Bestellung ab 75 €
Hautreinigung mit BABOR Produkten

 REINIGUNG


Die Hautreinigung ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen Pflegeroutine. Sie klärt die Haut von Unreinheiten und bereitet sie auf die anschließende Pflege vor. Eine gute Hautreinigung sollte gründlich und sanft zugleich sein. Die Gesichtshaut wird auf diese Weise porentief gereinigt, ohne sie unnötig zu strapazieren.

Wie genau funktioniert die Gesichtsreinigung mit BABOR Hy Öl?

 

 

Wieso ist die Hautreinigung so wichtig?

Im Laufe des Tages lagern sich Talg, Schmutz und Schweiß auf der Haut ab. Auch Make-up-Rückstände können die Poren verstopfen. Im Zuge der Hautreinigung werden solche Rückstände entfernt, Pickeln und Mitessern wird vorgebeugt. Die Reinigung erfüllt aber noch weitere wichtige Funktionen. Sie bereitet die Gesichtshaut auf die Pflege vor und verbessert die Aufnahme von Wirkstoffen. Die BABOR Reinigungsprodukte enthalten selbst bereits wertvolle Inhaltsstoffe, die schon vor der eigentlichen Pflege wirken.


Wie sieht die richtige Hautreinigung aus?

Zum Schutz vor Unreinheiten empfehle ich, morgens und abends jeweils vor der eigentlichen Pflege das Gesicht zu waschen. Falls Sie Make-up tragen, sollten Sie dieses zuvor mit einem speziellen Make-up Entferner gründlich entfernen. Die eigentliche Reinigung erfolgt mit einem milden Hautreiniger passend zum Hauttyp. Das kann eine Reinigungslotion, ein Reinigungsschaum, Reinigungsgel oder eine Reinigungsmilch sein. Wichtig ist, dass Sie ein Produkt speziell für die Gesichtsreinigung verwenden. Nach der Grundreinigung werden letzte Rückstände mit einem klärenden Gesichtswasser entfernt. Das Gesichtswasser verfeinert den Teint und bereitet die Haut auf die anschließende Pflege vor.


Sensible und trockene Haut reinigen

Bei trockener und empfindlicher Haut ist die Reinigung besonders anspruchsvoll. Auch hier sollten Rückstände gründlich entfernt werden, jedoch ohne die Haut zusätzlich zu strapazieren. BABOR hat hierfür spezielle Reinigungsserien entwickelt. Um bei trockener Haut das Gesicht zu reinigen, sind Produkte mit rückfettenden Eigenschaften ideal. Diese beugen Spannungsgefühlen vor und stärken die hauteigene Schutzbarriere. Bei sensibler Haut sollten Sie eine milde Reinigungsmilch oder einen Reinigungsschaum verwenden, der die hauteigene Regeneration durch spezielle Wirkstoffe anregt.


Haut reinigen mit Öl

Bei sehr trockener Haut oder gereizter Haut kann eine Hautreinigung mit Öl sinnvoll sein. BABOR hat zu diesem Zweck ein spezielles Reinigungsöl entwickelt, das die reinigenden Eigenschaften von Öl und Wasser kombiniert. Das Produkt basiert auf rein natürlichen Ölen und unterstützenden Pflanzenextrakten. Sowohl wasser- als auch öllösliche Rückstände werden schonend entfernt. Zugleich stärken die enthaltenen Öle die Schutzfunktion der Haut.


Pickel und Mitesser richtig bekämpfen

Bei Akne und Unreinheiten ist es besonders wichtig, zweimal täglich das Gesicht zu reinigen. Pickel und Mitesser bekämpfen Sie am besten mit speziellen Produkten für unreine Haut. Diese entfernen Talgrückstände porentief und beugen Entzündungen vor. Eine regelmäßige klärende Intensivpflege wirkt neuen Unreinheiten entgegen.

 

Haut reinigen nur mit Wasser?

Gerade bei empfindlicher Haut fragen sich viele Betroffene, ob auf Reinigungsprodukte verzichtet werden kann. Tatsache ist: Die Haut reinigt sich selbst und reguliert auch ihren Fett- und Wassergehalt. Dieser kann jedoch durch verschiedene Faktoren ungünstig beeinflusst werden. Ein guter Hautreiniger, kombiniert mit einer hauttypgerechten Pflege, wirkt solchen Hautproblemen gezielt entgegen. Anstatt ganz auf Reinigungsprodukte zu verzichten, sollten Sie lieber zu milden Produkten greifen und die Hautreinigung individuell auf Ihren Hauttyp abstimmen. Falls Sie noch nicht die passende Pflegeserie gefunden haben, berate ich Sie gern persönlich zur richtigen Hautreinigung.

Nach oben